Tauchen und CI? Kein Problem!

Tauchen mit CI

„Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“, fragte sich schon Rudi Carrell Anfang der 90er-Jahre und sehnte Sonnenschein von Juni bis September herbei. In diesem Jahr meint es der Sommer gut mit uns und schenkt uns viele heiße Sonnenstunden. Die warmen Temperaturen ziehen uns ans Wasser. Wir verraten dir, wie du mit deinem CI nicht nur Sonnenbäder nehmen kannst, sondern auch unbeschwert ins kühle Nass eintauchst!

Die Badetasche packen

Bevor es zum Schwimmen ins Freibad, oder an den See geht, muss die Badetasche gepackt werden. Bikini, Badeanzug oder Badehose müssen auf jeden Fall mit. Badetücher sollten nicht fehlen!

Doch woran musst du denken, wenn dich dein Cochlear Implantat ins Wasser begleiten soll? In diesem Fall darf das Aqua+ Zubehör, das die Schwimmbekleidung für dein CI ist, nicht zu Hause bleiben!

Mit Aqua+ unbeschwert das Schwimmen und Tauchen genießen

Nicht nur an Land begleitet dein CI dich auf deinen spannenden Hörreisen, sondern auch im Wasser ist das möglich. Dazu muss es durch eine wasserdichte Silikonhülle vor Feuchtigkeit geschützt werden. Wenn dein Nucleus, oder Kanso Soundprozessor, sicher und trocken in seiner Badehülle verstaut wurde, ist er nicht nur vor Staub und Spritzwasser sicher, sondern wird auch beim Baden und Tauchen zuverlässig vor eindringendem Wasser geschützt.

Es ist egal, ob du dich am See, am Meer oder im Schwimmbad ins kühle Nass begibst: Dein CI begleitet dich in allen Lebenslagen. Bis zu 2 Stunden lang kannst du mit deinem Cochlear Implantat schwimmen gehen. Wenn du willst, kannst du sogar bis zu 3 Meter tief tauchen! Falls du dir Sorgen machst, dass dein Soundprozessor beim Baden verloren gehen könnte, kannst du ihn, zum Beispiel, mit einer Sicherheitsschnur befestigen und so für zusätzlichen Schutz sorgen.

Nach dem Aufenthalt im Wasser

Geht es nach dem Badespaß wieder an Land, sollte nicht nur der eigenen Körper getrocknet werden, sondern auch dein Soundprozessor. Das Aqua+ wird ganz einfach nach dem Baden mit frischem Wasser gespült und mit einem weichen Tuch abgetrocknet. Anschließend wird das Aqua+ Zubehör über Nacht in ein Trockensystem gelegt. Bei sorgsamen Umgang kann der Aqua+ Zusatz öfters verwendet werden.

Bist du neugierig geworden oder hast noch weitere Fragen? Schau dir das kurze Video an mit persönlichen Erfahrungen um das Verwenden von Aqua+!

Noch nicht alles geklärt, dann wende dich gerne direkt an uns!