Browsing Tag

Gehörtraining

Ute Fischer - Interview
Community,

Ute Fischer Interview – Teil 4

no comment

Eine Mutter, welche alles dafür tut um ihren Sohn zurück in die Welt des Hörens zu führen. Was für Ratschläge und Tipps Frau Ute Fischer nun auch weiteren Eltern mitgeben möchte, könnt ihr in unserem finalen Teil der Ute Fischer Interview – Reihe nachlesen.

iStock-93114373e
Wissenswertes,

Gehörtraining nach der CI-Versorgung

no comment

Zur Behandlung ausgeprägter Schwerhörigkeit oder Taubheit hat sich die Versorgung mit einem Cochlea-Implantat als effektive Behandlungsmethode erwiesen. Mit einem CI zu hören, bedeutet aber das Eintreten in neue Klangwelten, denn mit dem Hörimplantat klingen Geräusche und Sprache anders, als mit dem normalen Gehör oder schallverstärkenden Hörgeräten. Ein Gehörtraining unterstützt dich in der Rehabilitation dabei, die zunächst fremd wirkenden Klangbilder wieder zuzuordnen und unterscheiden zu lernen.

Blinde Kuh
Unkategorisiert, Wissenswertes,

Möglichkeiten zum Ohren spitzen

no comment

Wenn Hasen ganz bewusst alle Geräusche aus ihrer Umgebung wahrnehmen möchten, richten sie ihre großen Lauscher auf und spitzen ihre Ohren. Ein genaues und aufmerksames Hinhören ist aber nicht nur für Meister Lampe wichtig, sondern oft auch für uns Menschen. Deshalb wollen wir Ihnen weitere Möglichkeiten zur spielerischen Förderung der auditiven Wahrnehmung für Groß und Klein vorstellen.

little boy
Community, Unkategorisiert, Wissenswertes,

Hörwahrnehmung spielerisch fördern

no comment

Unsere Lebenswelten sind voll von verschiedenen Eindrücken, die aus allen Richtungen auf uns einprasseln. Dazu gehört auch eine Vielzahl akustischer Reize, denen wir alltäglich ausgesetzt sind, und die damit einhergehende Schwierigkeit für eine zielgerichtete auditive Wahrnehmung. Diese lässt sich beispielsweise mit Spielen fördern, die ein genaues Hinhören erfordern.

Gehörtraining
Wissenswertes,

Hörwahrnehmung im Alltag trainieren

no comment

Neben unseren Ohren ist auch das Gehirn maßgeblich am Gehör beteiligt. Dabei haben beide unterschiedliche Aufgaben: Während unsere Ohren hören, sorgt unser Gehirn für das Verarbeiten und Verstehen. Was wir gemeinhin als „hören“ bezeichnen, ist somit der gekoppelte Arbeitsprozess von Gehirn und Ohren. Das Hören alleine kann nicht trainiert werden, jedoch aber das Verstehen und damit die Hörwahrnehmung.