Browsing Category

Community

Sporty zimowe dla małych i dużych…użytkowników implantów słuchowych
Community,

Wintersport mit Cochlear Implantat

no comment

Es ist endlich wieder so weit: Der Winter ist da! Der Schnee rieselt aus dicken Wolken und taucht die Landschaften in ein verträumtes Weiß. Doch draußen lockt nicht nur Kälte, sondern es warten auch spannende Aktivitäten, die nur in der kalten Jahreszeit möglich sind. In diesem Artikel stellen wir euch unsere drei liebsten Wintersportarten vor und verraten euch Tipps, wie ihr Wintersport mit Cochlea Implantat treiben und Spaß im Schnee und auf dem Eis haben könnt.

Ciekawe pomysły na prezenty gwiazdkowe
Community, Unkategorisiert,

Weihnachtliche Geschenkideen für CI-Träger

no comment

Schon bald steht Weihnachten vor der Türe! Im Advent verbringen wir aber nicht nur gemeinsame Stunden mit unseren Familien, sondern machen uns auch auf die Suche nach schönen Geschenken für unsere Liebsten. In Zeiten des Überflusses mag das Schenken unvernünftig erscheinen, aber Geschenke sind mehr als nur Dinge. Sie sind Botschaften der Wertschätzung, die zeigen, dass man sich Gedanken gemacht hat. Falls ihr noch auf der Suche nach Geschenkideen für Weihnachten seid, haben wir für euch ein paar Vorschläge gesammelt.

System wspomagania słuchu z pętlą indukcyjną
Community, Produkte,

Induktionsanlagen – Die unsichtbaren Hörhilfen

no comment

Schwierige Hörsituationen, wie sie zum Beispiel bei Theater- oder Kinobesuchen auftreten können, stellen Menschen mit Hörbeeinträchtigungen oft vor große Herausforderungen, denn in geräuschvollen Umgebungen ist ein klares Verstehen über größere Distanzen oft nicht, oder nur schwer möglich. In solchen Umgebungen kann eine induktive Höranlage eine unsichtbare und wertvolle Hilfe sein. Solche Induktionsanlagen können von allen, die eine sogenannte Induktionsspule in ihrem Hörgerät oder Cochlea Implantat haben, verwendet werden. 

Doświadczenia z implantami słuchowymi
Community,

Sommerurlaub mit N7 und der App!

no comment

Ein Jahr ist es her, als ich das erste Mal etwas von einem Nucleus 7 gehört habe. Riesig war die Neugier, was das aktuellste Gerät von Cochlear so alles kann. Es dauerte nicht lange, bis ich mich mit unserem Cochlear Austria-Service in Verbindung setzte. Ich bekam einen Termin mit unserer tollen Technikerin. Ich war überaus begeistert, als ich das erste Mal den N7 aufsetzte. Aber mit der erstmaligen neuen App, die den Prozessor vom Handy aus steuern lässt, wusste ich nicht viel anzufangen.

Audiobook- ciekawa alternatywa dla klasycznej książki
Community, Wissenswertes,

Der Trend der Hörbücher

no comment

Hörbücher sind im Trend wie nie zu vor. Dieser beschränkt sich aber, wie in vergangenen Jahrzehnten, nicht nur auf das Kinderzimmer. Denn auch bei den Erwachsenen kommen die Bücher im Audioformat außerordentlich gut an. Der Hype lässt sich nicht zuletzt auf das Smartphone zurückführen. Damit ist es nämlich möglich geworden, die Hörbücher immer und überall mit sich zu tragen.

Z implantem słuchowym do szkoły
Community,

CI und Schule? Kein Problem!

no comment

Von 1000 Babies kommen etwa 1 bis 3 mit einer Hörbeeiträchtigung zu Welt. Allerdings ist diese Zahl im Sinken, da die Früherkennung bereits so fortgeschritten ist, dass man diese Beeinträchtigung sehr früh erkennt und die nötigen Schritte einleiten kann. Früherkennung und Frühförderung sind ein wichtiger Aspekt in dieser Angelegenheit und für viele hörbeeinträchtigte Kinder kommt ein CI in Frage. Findet eine CI-Versorgung ab dem 6. Lebensmonat statt, so kann man in der Regel davon ausgehen, dass die Sprachentwicklung normal verläuft und das neue Hör- und Sprachverständnis dazu beiträgt, dass sie dank des CIs in der Schule einfacher und besser mitmachen können.

Opieka lekarska nad pacjentem implantowanym
Community,

Nachsorge und CI-Optimierung

no comment

Cochlea-Implantate kommen für Patienten jeder Altersklasse in Frage. Egal, ob es sich um erst wenige Monate alte Säuglinge oder um über 80 Jahre alte Patienten handelt, das kalendarische Alter spielt dabei keine wesentliche Rolle. Die wichtigsten Voraussetzungen für eine CI-Versorgung sind eine entsprechende körperliche und seelische Gesundheit. Auf die Implantation folgen nach einer ersten Heilungsphase, eine erste Einstellung des Soundprozessors und danach jährliche Kontrolluntersuchungen.

Grupy wsparcia
Community, Unkategorisiert,

Selbsthilfe für Hörimplantat Nutzer

no comment

Wenn jemand davon erzählt, was er auf einer Reise oder beim Zahnarzt erlebt hat, haben die Informationen ganz besondere Qualitäten. Weil der Erzähler nicht nur weiß, wovon er spricht, sondern es selbst erlebt hat. Solche Berichte mögen zwar nicht vollkommen objektiv sein, sie bieten aber eine Menge Anknüpfungspunkte zum eigenen Erleben. Im Austausch mit anderen Schwerhörigen und CI-Trägern ist es möglich von den Erfahrungen der anderen zu profitieren und sich so die Reise in die Welt des Hörens zu erleichtern.