blog
Wissenswertes,

Smartes Hören mit einer bimodalen Lösung

no comment

Ist eine beidseitige Hörbeeinträchtigung bereits in einem fortgeschrittenen Stadium, kann es passieren, dass Sprache nicht mehr gut verstanden werden kann. Wenn es so weit ist, sollte über andere Lösungen nachgedacht werden, um das Hörvermögen zu optimieren. Eine bessere Hörleistung kann durch eine bimodale Lösung erreicht werden. Bei dieser wird auf einem Ohr ein CI und am anderen Ohr ein schallverstärkendes Hörgerät getragen.

Delikatny narząd słuchu u niemowląt
Wissenswertes,

Das Hörvermögen des Säuglings

no comment

Bereits im Bauch der Mutter hört ein Baby seine ersten Geräusche – den Rhythmus des Herzschlags oder den Klang der mütterlichen Stimme. Fachleute waren lange Zeit der Ansicht, dass Neugeborene aufgrund der Flüssigkeit im Ohr und der Unreife des Gehörs nichts hören können. Mittlerweile wissen wir, dass ein gesundes Neugeborenes mit einem vollständig ausgeprägten Gehör zur Welt kommt.

Pierwsze dźwięki wiosny
Community,

Frühlingsklänge mit Cochlear

no comment

Er kommt immer näher, der lang ersehnte Frühling. Die Winterkleidung wird also Schritt für Schritt im Schrank verstaut. Beim allseits bekannten Frühjahrsputz dringen die ersten Sonnenstrahlen und Frühlingsklänge endlich wieder durchs offene Fenster.

Wissenswertes,

Energieversorgung von Cochlear Implantaten

no comment

 

Alle Hörimplantate benötigen Energie, um ihren Dienst verrichten zu können. Cochlear Implantate bestehen aus zwei Komponenten: einem implantierten und einem externen Teil. Das ganze CI wird durch Batterien oder Akkumodule mit Strom versorgt, die im äußeren Teil, dem Sprachprozessor, untergebracht sind. Von dort aus werden dann Signale und Energie über eine Induktionsspule durch die Haut auf das Implantat übertragen, wodurch die Energieversorgung gewährleistet wird.

Słyszenie elektryczne
Unkategorisiert,

Naturhören & Hören mit Cochlea-Implantat (CI)

no comment

Von allen Sinnesorganen ist das Ohr das erste, das beim menschlichen Embryo ausgebildet wird. Bereits eine Woche nach der Befruchtung sind Ansätze der Ohren unter dem Mikroskop erkennbar, und da ist der Embryo gerade einmal einen Zentimeter groß. Das macht das Ohr zum ersten funktionierenden Organ des Menschen, noch bevor Herz und Gehirn ihre Aktivitäten beginnen. Kommt der Mensch zur Welt, kann dieser bereits normal hören. Nur in den ersten Tagen nach der Befruchtung werden Geräusche aufgrund des Fruchtwassers gedämpft wahrgenommen.

najczęstsze choroby uszu
Unkategorisiert,

Die 5 bekanntesten Ohrenkrankheiten

no comment

Unsere Ohren ermöglichen es uns Stimmen, Laute und Geräusche in Form von Schallwellen aufzufangen. Ist der Schall im Ohr angekommen, wird er bis zum Gehirn weitergeleitet. Erst dort werden die akustischen Signale verarbeitet. Durch Krankheiten kann es bei diesem Prozess zu unterschiedlichen Störungen kommen. Wie wichtig gesunde Ohren für unser Wohlbefinden sind, wird uns oft erst dann klar, wenn sie von Krankheiten betroffen sind. Die 5 bekanntesten Ohrenerkrankungen stellen wir euch hier vor!

Możliwe przyczyny niedosłuchu
Unkategorisiert,

Die Unterschiedlichen Ursachen von Schwerhörigkeit

no comment

In einigen Fällen ist eine Schwerhörigkeit angeboren, in anderen Fällen wird sie im Laufe des Lebens erworben. Im Laufe des Alters kann schleichend eine Minderung des Hörvermögens entstehen, aber auch in jüngeren Jahren kann die Leistungsfähigkeit des Gehörapparates durch verschiedene Ursachen wie Lärm oder Infektionen Schaden nehmen. Ein Hörverlust kann jeden treffen. Je schneller man geeignete Maßnahmen ergreift, desto besser!

Stopnie ubytku słuchu i ich konsekwencje w życiu codziennym
Unkategorisiert,

Grade von Hörverlust

no comment

Hörverlust unterteilt sich in mehrere Stufen. Unterschieden wird zwischen gering-, mittel-, hochgradigem sowie an Taubheit grenzendem Hörverlust. Doch wie kann man zwischen den Graden unterscheiden und wie wirkt sich der Hörverlust auf Betroffene aus?